Frühjahrsprüfung in Stade am 08.05.2010

Endlich konnten wir unsere erste Prüfung auf unserem eigenen Gelände in Stade durchführen.

Nachdem wir zwei Jahre am Aufbau des neuen Geländes mit einigem Hin und Her gearbeitet hatten, war es soweit. Bei schlecht angesagtem und am Ende doch ganz brauchbarem Wetter ging es am 8. Mai in aller Frühe los. Richterin war Manuela Dossinger und Prüfungsleiterin Jana Dohrmann:

Den Vormittag verbrachten wir im Fährtengelände und es wurden bei wirklich, wirklich kaltem feuchten Nieselregen fünf Fährtenprüfungen durchgeführt. Souveräne Fährtenleger waren Yvette Kliebisch und Heiko Weidemann, die sich tapfer durch den feuchten Acker kämpften. Die Fähigkeit unserer Hunde mit ihrer Nase für uns kaum sichtbare Spuren zu verfolgen, war auch heute wieder faszinierend anzuschauen. Selbst aufspringende Hasen waren kein Problem.

Nachdem wir dann durchnässt und durchfroren mittags auf unserem Gelände ankamen, wurden wir von unserer Küchencrew liebevoll empfangen. Der Kaffee war gekocht, das Fleisch brutzelte schon auf dem Grill und auf dem Büfett türmten sich die Leckereien. Besonderer Dank gilt hier Andrea Plöhn und Manuela Weidemann, die uns schon im Fährtengelände versorgten, und Christine und Mukesh Walia, sowie allen anderen, die am Büfett so fleißig und schmackhaft mitgewirkt haben.

Die Zeit bis zum Essen wurde gleich noch für den Sachkundenachweis und für den Unterordnungsteil der Begleithundeprüfung genutzt. So konnten dann die meisten von uns schon mal mit gesundem Appetit das Büfett in Angriff nehmen.

Das Wetter hatte sich inzwischen etwas gebessert und es war nur noch kalt. Nach dem Essen folgten die UPr 1 und die Unterordnung der VPG 3. Weiter ging es zum Verkehrsteil ins Gewerbegebiet und nachdem sich einige Kunden vom Praktiker-Baumarkt wunderten, warum wir immer mal wieder einen Hund anbanden oder mit den Einkaufswagen klapperten, hatten wir erfolgreich alle Prüfungen hinter uns. Die Hunde haben das übrigens gelassener gesehen, als der ein oder andere Baumarktkunde.

Bei Kaffee, Tee und Kuchen konnten dann auch die letzten von uns kulinarisch zuschlagen und den Tag mit Siegerehrungen und Danksagungen in Ruhe ausklingen lassen. Unser besonderer Dank gilt den Ausbildern in Stade, vor allem Yvette und Marc Kliebisch für ihre wertvollen Tipps, und natürlich Jana Dohrmann als Prüfungsleiterin und der fairen und netten Richterin Manuela Dossinger.

Die drei Hunde, die es ganz knapp nicht geschafft haben, lagen der Richterin und uns allen besonders am Herzen. Manchmal hindern einen höhere Gewalten, wie Fremdeinflüsse oder Verletzungen daran, die nötigen Restpunkte zu erhalten, was aber nicht heißt, dass der Hund es nicht unter anderen Umständen gut machen würde. Wir sind jedenfalls ganz hoffnungsfroh, dass es in Zukunft sportlich weitergeht und freuen uns schon auf neue Herausforderungen, wie den Vereinhausbau.

Insgesamt traten 8 Hunde zur Prüfung an und drei Sachkundenachweise wurden durchgeführt.

Ergebnisse

Hundeführer(in) Hund Prüfung Ergebnis
Marc Kliebisch Amelie vom Kufnerland FH 1 96 Punkte
Peter Hamann Franzy vom Illtal FH 1 94 Punkte
Betty Viemann El-Chico von Bemady (Boxer) FH 1 67 Punkte
Dirk Viemann Glamour vom Gaster Schloß (Boxer) VPG 3 87, 73, Abbruch wg. Krankheit
Heike Meyer Charlie vom Blütenmeer FPr 1 64 Punkte
Gabriele Kranz Quina vom Campemoor UPr 1 76 Punkte
Heiko Weidemann Alma vom Mirower Seeufer BH Bestanden
Henrike Lühders Ingo vom Norddeich (Border-Collie) BH Bestanden
Henrike Lühders   Sachkundenachweis Bestanden
Andrea Plöhn   Sachkundenachweis Bestanden
Sarita Walia   Sachkundenachweis Bestanden

Fotos