Hovawart-Gebrauchshunde-Sportverein Stade e.V.
Hovawart-Gebrauchshunde-Sportverein Stade e.V.

 

 

 5. September 2021

 

Der HGSV Stade e.V. hat eingeladen

 

zu einem Übungswochenende. Der Slogan lautete: „Wir dürfen wieder, lasst uns in gemeinsamer Runde unserem Hobby nachgehen.“ Die Corona-Zeit, die ja immer noch anhält, die Zeiten, in denen wir sehr eingeschränkt nur auf den Hundeplätzen arbeiten konnten, sind seit dem Sommer dieses Jahrs gelockert, wir haben die Gelegenheit beim Schopf gepackt. In den vorangegangenen Jahren hat der HGSV immer wieder zu Übungs-Wochen eingeladen, diesmal sollte es ein sehr kompaktes -Wochenende werden. Insgesamt 12 Teilnehmer:innen sind unserer Einladung gefolgt. Gemeinsam mit unseren Ausbildern und dem Team in der Küche waren wir insgesamt 16 Personen. Eine Zahl, die wir in unserem Vereinsheim gut händeln können, wenn einmal nicht so gutes Wetter sein sollte.

Am Donnerstag sind die ersten Gäste angereist, pünktlich zum Frühstück am Freitag waren alle Teilnehmer vollzählig anwesend. Einige Teilnehmer kannten sich noch nicht und hatten am Donnerstagabend die Gelegenheit sich in gemütlicher Runde kennenzulernen. Am Freitag wurden nach dem Frühstück die Teams eingeteilt und dann sollte es endlich losgehen. Die Teams um Jana Schulz und Matthias Kock starteten nach dem Frühstück direkt in die Fährte, dass Team um Wolfgang Dill startete mit der Unterordnung. Gegen 13 Uhr, wenn alle wieder auf dem Vereinsgelände eingetroffen waren, wurde sich mit einem Mittagessen gestärkt, um dann am Nachmittag gemeinsam mit dem Schutzdienst den Übungstag zu beschließen. Stärkung gab es mit sehr leckerem selbstgebackenem Kuchen. Die Abende haben wir, wieder, mit einem gemeinsamen Essen ausklingen lassen und den Geschichten aus dem Hundesport. Jeder hatte etwas zum Besten gegeben. Unser Youg’Star‘ an diesem Wochenende war Yoschi von der Jagsthöhe, *25.02.2021, mit seiner Besitzerin Sabine Heinrich. Unser Senior an diesem Wochenende war Bomani vom Küstennebel, *12.02.2010, der gezeigt hat, dass er nichts verlernt hat, mit seiner Besitzerin Jana Schulz.

 

Schon am Samstag war für die Ausbilder zu sehen, dass viele die Dinge umsetzen konnten, die am Freitag angesprochen worden sind. So macht Ausbildung Spaß, für Ausbilder und Teilnehmer. Viel zu schnell sollte es Sonntag werden. Nach dem gemeinsamen Schutzdienst sind die Gäste den Heimweg angetreten. 

 

Unser Resümee des Wochenendes: so machen wir weiter. Nicht mit einer Übungswoche im Jahr, sondern mit mehreren konzentrierten Übungswochenenden in 2022. Wir danken allen, die zu einem Gelingen dieser Tage beigetragen haben.  Ein Dankeschön auch an dieser Stelle an Matthias Kock, der unserer Einladung, als Ausbilder und Schutzdiensthelfer dem Übungswochenende beizuwohnen, gefolgt ist. Last but not least: ein Dankeschön geht ebenfalls an den Wettergott, der es möglich machte, dass wir in der Fährte nicht im Matsch versunken sind. Sonnenschein und angenehme Temperaturen gaben dem Übungswochenende zusätzlich die richtige Atmosphäre.

 

Was uns bleibt? Wir freuen uns darauf, das nächste Übungswochenende im frühen Frühjahr 2022 auszurufen. Der Termin wird in den nächsten Wochen bekanntgegeben. Wir freuen uns auf aktive Hundesportler, die immer wieder gerne zu uns kommen und vielleicht ja auch auf Teilnehmer, die uns einmal kennenlernen möchten.

 

Am schnellsten sieht man unsere Termine, Fährtenseminare oder Übungswochenenden, wenn man sich der WhatsApp-Gruppe ‚Stade lädt ein‘ anschließen mag. Hier bitte Jana Schulz ansprechen. Die Kontaktdaten sind hier auf der Homepage des HGSV zu finden.

 

Ein Dank an die Küche gibt es diesmal nicht, denn ich selbst war in der Küche tätig.

Text und Fotos: Tanja Heusmann

23. August 2021 neues von unseren Mitgliedern

Jetzt ist es 'amtlich'. Um den 25. September 2021 erwarten Jana & Dieter den A-Wurf der Hovawarte vom Lykaner. Die heutige Ultraschalluntersuchung hat das bestätigt, was wir unseren Vereinsmitgliedern gewünscht haben. Aus der Verpaarung

werden schwarzmarken (sm) und blonde Hovawarte erwartet.

Bei Interesse an einem kleinen Wirbelwind, bitte Kontakt mit Jana & Dieter Schulz aufnehmen.

Wir gratulieren ganz herzlich und wünschen eine prall gefüllte Wurfkiste.

 

 

27.06.2021 Leistungsprüfung

 

Leistungsrichter: Gerhard Keßler

Prüfungsleiter: Jana Schulz

Fährtenleger: Wolfgang Dill

Schutzdiensthelfer: Wolfgang Dill

 

Ergebnisse
Hundeführer Hund

Prüfungs-

stufe

A B C Gesamt
Sonja Sießlack Bele von der Rohheide IFH 2 88 -- -- 88
             
Frank Racherbäumer Heyoka ex Canis Lupus IFH 2 84 -- -- 84
             
Heike Meyer Dulani vom Küstennebel IGP 1 91 87 84vh 262
             
Tanja Mattheis Curly vom Bökenhoff IGP 1 70 90 91a 251
             
Sieglinde Modes Jumper ex Canis Lupus IPG 3 94 87 91a 272
             
Wolfgang Dill Noxi vom Spektefeld BH/VT -- best. -- best.
             
Dieter Schulz Hazkeyda vom Küstennebel BH/VT -- best. -- best.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
©️ Hovawart-Gebrauchshunde-Sportverein Stade e.V Vertreten durch: Jana Schulz, 1. Vorsitzende